Erfahrungsberichte von Patienten

"Vor Jahren habe ich, auf Empfehlung eines Kollegen, eine vitalogische Probebehandlung bekommen. Mir wurden alle Zusammenhänge von Wirbelsäule, Schmerzen und Vitalogy erklärt. Ich brauchte viele Behandlungen aber es wurde nach und nach immer besser. Heute nehme ich noch alle 3 Monate, zur Vorsorge, eine Behandlung, auch wenn ich keine Beschwerden mehr habe. In den Wintermonaten benutze ich die Infrarotwärme von der vitalogischen Behandlung. Es ist sehr zu Empfehlen."

Inge Berger ( 56 Jahre)

 

"Die Straight Vitalogy hat mir sehr geholfen bei meiner Weiterbildung zum Meister indem ich meine Konzentration verbessern konnte. Auch sind die Kopfschmerzen vom ganzen Lernen weg gewesen. Außerdem habe ich nach jeder Behandlung gemerkt wie meine Wirbelsäule sich wieder aufgerichtet hat und ich wieder eine gerade Haltung annehmen konnte."

Stephanie Raithel (25 Jahre)

 

"Nach einer Wirbelsäulen OP hatte ich lange Beschwerden in der rechten Wade. Verschiedene Therapien halfen nichts. Dann lernte ich Vitalogy kennen. Anfangs war ich mir noch nicht so sicher ob das die richtige Therapie ist. Doch eines Tages war der Schmerz in der Wade weg. Am selben Tag hatte ich ein Arbeitsunfall und mir tat alles weh. Das Krankenhaus diagnostizierte eine Wirbelsäulenstauchung. Noch am selben Tag ließ ich mich von Vitalogist behandeln und siehe da – am nächsten Tag war alles wieder in Ordnung. Seither gehört Vitalogy zu meiner Gesundheitsvorsorge."

Karin Trinks (51 Jahre)

 

"Nun ja, dem ersten Treffen stand ich eher etwas skeptisch gegenüber,doch ich ließ mich auf diese neue Behandlungsmethode ein. Nach dieser ersten Behandlung wurde ich krank und lag mit einer Erkältung im Bett. Diese war allerdings stark aber in kürze wieder abgeklungen. Beim zweiten Mal war die Reaktion ganz anders. Nach dem Aufstehen am nächsten Tag bemerkte ich, das ich nicht mehr verspannt war. Nach Jahren das erste Mal ohne Rückenschmerzen aufzustehen hat mich beeindruckt. Seit dieser Zeit, lasse ich mich regelmäßig behandeln."

Alex Raithel (40 Jahre)

Diese Behandlungen haben mich völlig positiv überrascht. Ürsprünglich erhoffte ich mir nur eine Verbesserung von
Verspannungen im Nacken-Schulter-Bereich. Und Rücken-, bzw.Bandscheibenschmerzen zu mildern. Nach einigen Behandlungen aber bekam ich darüber hinaus ein besseres Körpergefühl von den Beinen bis in den Kopf. Mein vegetatives Nervensystem ist viel besser als früher und wenn ich nun seit 2 Wintern keine Erkältung und Grippe mehr hatte, dann schreibe ich dies der Behandlung mit Infrarot-Licht zu.  

                                                                                                                                         Ewald Warmuth (60 Jahre)